Frühes Aufstehen war angesagt, da die männliche A-Jugend bereits um 8:30 ihr erstes Spiel absolvierte. Trotz der Anfeuerungen der anderen Mannschaften konnten sie keines ihrer zwei Spiele Gewinnen. Als nächstes folgten die Spiele der weiblichen sowie männlichen B Jugenden. Leider verloren auch diese ihre Spiele.

Nach dem Abendessen trat die weibliche A-Jugend in der Sparbanken Arena ihre Spiele an auch diese gingen leider verloren. Ein langer Tag geht zu Ende. Trotz der Niederlagen freuen sich alle Spielerinnen und Spieler auf den nächsten Tag.

Schöne Grüße aus Lund