Am Sonntag kommt es in Greven zu 2 Spitzenspielen der Bezirksliga. Die weibl. C (8:2 Punkte)
trifft
um 14:00 Uhr in der Rönnehalle auf Spitzenreiter SC Greven 09 (8:0 Punkte) und versucht,
selbst die Tabellenführung zu übernehmen. Im Anschluss kommt es dann zum Duell der weibl. B
gegen das Team aus Greven. Die JSG ist alleiniger Tabellenführer und möchte sich weiter absetzen.
Bereits um 12:00 Uhr spielt die weibl. D Jugend gegen den Spitzenreiter Greven in der Kreisliga.
Die männl. A Jugend empfängt am Sonntag um 15 Uhr die Handballfreunde aus Greven in
Kattenvenne. Trotz der derzeitigen Tabellensituation wird das keine leichte Aufgabe. Der Gegner
hat einige richtig gute Spieler des älteren Jahrgangs in seinen Reihen, die schon eine Menge
Erfahrung in der Herren Kreisliga gesammelt haben. Entsprechend schwer taten sich Max Gamradt
und Co. auch schon im Frühjahr, als man sich nur knapp mit 2 Toren in der Kreisqualifikation zur
Verbandsliga behaupten konnte. „Der Gegner ist deutlich besser als es die Tabelle sagt, wir müssen
schon alles in die Waagschale werfen um erfolgreich zu sein, das wissen die Jungs aber auch.“
Trainer Kämper/Kuckhermann. Verzichten müssen die JSG Jungs auf den Langzeitverletzten Luca
Duczek und Maximilian Gansler, dafür kehrt Cerrah Kaya in den Kader zurück und es rücken
einige B-Jugendliche nach.
Weitere Spiele am Wochenende: männl. D Jugend haben einen Spieltag in Tunierform am Samstag
in Telgte am Schulzentrum beginn ist um 13:00 Uhr. Die weibl. A Jugend trifft am Sonntag in der
Bezirksliga auf Hörstel, Anpfiff ist um 12:30 Uhr in Hörstel. Die männl. B Jugend spielt in
Lengerich gegen die Handballfreunde aus Greven Anpfiff ist hier um 13:15 Uhr.